Klimaschutz

Grüne entsetzt über Pipeline-Urteil

Die GRÜNEN im Kreis Mettmann haben mit großem Bedauern das Urteil des Oberverwaltungsgerichts zur geplanten CO-Pipeline zur Kenntnis genommen. „Dies ist ein Beispiel für wirtschaftliche Interessen, bei denen die Bedürfnisse…

Weiterlesen »

GRÜNE: Biomethangas vor Ort produzieren

Die GRÜNE Landratskandidatin Martina Köster-Flashar ist irritiert: „Die CDU will künftig eine zentralisierte Gaslieferung für alle Kreisgebäude mit einem Verhältnis von 70% Erdgas und 30% Biogas und einem jährlichen Anstieg…

Weiterlesen »

Auszeichnung für Artenschutz-Projekt

Eine wichtige Auszeichnung wurde diese Woche an unser Fraktionsmitglied Axel Zweck aus Ratingen für seine Aktivitäten gemeinsam mit weiteren Engagierten gegen die Ausbreitung der Herkules-Staude verliehen. Landrat Thomas Hendele hat…

Weiterlesen »

GRÜNE: Beschäftigung fördern und Umweltschutz ausbauen

Die erweiterten Förderperspektiven des Teilhabechancengesetzes will die GRÜNE Fraktion im Kreistag zur Qualifizierung von langzeitarbeitslosen Menschen einsetzen und gleichzeitig den Umwelt- und Klimaschutz unterstützen.  Bernhard Ibold und Martina Köster-Flashar, die…

Weiterlesen »

GRÜNE: 200 neue Bäume für den Kreis

Mit Finanzhilfe des kreiseigenen Klimaschutzbudgets 2020/2021 schlägt die GRÜNE Fraktion im Mettmanner Kreistag eine ‘Baumpflanzoffensive Kreis ME’ vor. “Wir wollen Bäume gegen den Klimawandel pflanzen und damit einen örtlichen Beitrag…

Weiterlesen »