Kreisvorstand neu gewählt

Im Rahmen einer Kreismitgliederversammlung stand der Kreisvorstand von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Kreis Mettmann zur Neuwahl an.

Als Sprecherin des Vorstands wurde erneut die Wülfratherin Dr. Ophelia Nick gewählt, die somit in ihre dritte Amtszeit geht. Ina Besche-Krastl vom Ortsverband Mettmann wurde als zweite gleichberechtigte Sprecherin erstmalig gewählt. Sie folgt Andreas Kanschat nach, der nach sechs Jahren als Kreisvorsitzender nicht wieder antrat.
Ina Besche-Krastl ist die jüngste Abgeordnete im Kreistag Mettmann, damit geht der Kreisverband Mettmann der GRÜNEN den eingeschlagenen Weg weiter, sich im Kreisvorstand zu verjüngen

Als Kassierer stellte sich Hartmut Toska aus Hilden zur Wahl und wurde durch die Anwesenden mit großer Mehrheit mit diesem Amt betraut. Als Schriftführerin ergänzt wie bisher Tina Guenther den geschäftsführenden Vorstand.

Als Beisitzerinnen wurden Martina Köster-Flashar, Sandra Ernst erneut bestätigt. Neu im Kreisvorstand sind Heike Ogan, Schabestan Abromand, Piet Hülsmann und Carsten Nummert.

Verwandte Artikel