Haushaltsplanberatungen

Foto: Norbert Stapper

Jetzt an morgen denken:
Mehr Nachhaltigkeit im Kreis Mettmann

Anfang November hat sich die bündnisgrüne Fraktion im Mettmanner Kreistag während einer 2tägigen Klausurtagung mit dem Haushaltsplanentwurf 2019 der Kreisverwaltung beschäftigt. Unter der gewählten Überschrift ‘JETZT an morgen denken – Mehr Nachhaltigkeit im Kreis Mettmann’ wurden dann mehrere Anträge und Anfragen in die Haushaltsberatungen eingebracht. Unsere Initiativen verbindet das gemeinsame Ziel Ökologie, Ökonomie und Soziales zusammen zu bringen und damit die Lebensqualität im Kreis aus unterschiedlichen Richtungen zu unterstützen und so nachhaltig fortzuentwickeln.

Im Ergebnis sind mehrere GRÜNE Initiativen angenommen oder eine weitere Bearbeitung durch Kreisverwaltung und Fachausschüsse im kommenden Jahr zugesagt worden. Daher haben wir dem Kreishaushalt 2019 zugestimmt.

Unsere Position haben wir im Rahmen der Haushaltsreden in der Kreistagssitzung am 17.12.2018 ausführlich dargestellt und begründet, s. Stellungnahme.

Wer Interesse an einer Mitarbeit in der Kreistagsfraktion hat, ist herzlich zu den Fraktionssitzungen im Regelfall donnerstags ab 18.00 Uhr im Mettmanner Kreishaus eingeladen. Wir freuen uns über neue Gesichter und Ideen!

Verwandte Artikel